Paarberatung

Portrait_weissAll you need is love… wie die Beatles denken viele Paare in der ersten Zeit der Verliebtheit. Kein Wunder. Viele Songtexte, Filme und Gedichte handeln von der Liebe und den damit verbunden höchsten Glücksgefühlen: Schmetterlinge im Bauch, absolutes Glück, innige Zuneigung und natürlich jede Menge Romantik. Dieses erste Verliebt sein hält leider nur sehr kurz an. Meistens tritt danach an die Stelle der wunderschönen Gefühle eine Routine geprägt durch den Alltag des Paares, die die Beziehung ersticken kann.

Liebeskummer, Eifersucht, Affären, Beziehungskonflikte und Trennungsschmerz hinterlassen oft tiefe Spuren. Sie fragen sich, wie Sie Ihre Beziehung retten können, ob Sie Ihre Beziehung beenden sollen oder wie Sie eine erlebte Trennung verarbeiten und überwinden können? Ich bin als Expertin in Beziehungsfragen für Sie da und erarbeite mit Lösungen für eine glückliche und dauerhafte Beziehung. Sie bekommen nicht nur Beziehungstipps, sondern eine individuelle Beratung und Betreuung, wie Sie Ihre Ehe wieder auffrischen  und einen Neuanfang wagen können. Ich gebe Ihnen ebenfalls Unterstützung bei der Frage: Trennung ja oder nein? Gerade wenn aus Paaren Eltern werden, nehmen die Belastungen zu und eine Trennung mit Kindern ist immer die letzte Entscheidung für beide Partner.

Paarberatung neu verliebenBeziehungsprobleme und Liebeskummer haben weitreichende Folgen, es kann zu Leistungseinbrüchen im Beruf kommen, Schlaflosigkeit, Grübeln, Gewichtszunahme oder Gewichtsabnahme, Depressionen und Zukunftsängsten kommen. Diese Symptome findet man nicht nur bei Verlust, Trennungen oder Beziehungskonflikten, sondern auch bei unerwiderter Liebe, also Beziehungen, die erst gar nicht zustande kommen.

Oftmals hilft es schon, sich mit engeren Freunden und im Familienkreis auszutauschen und sich liebevolle Ratschläge zu holen. Wenn Sie jedoch mit Ihren Beziehungsproblemen, dem Loslassen Ihres Partners oder der Trennung Ihrer Beziehung ,Ihrer Beziehung nach einer angemessenen Zeit zurechtkommen, ist eine Inanspruchnahme professioneller Unterstützung ratsam!

Der geschützte Raum für Sie ist meine Praxis in der Mannheimer Eichendorfstraße 70. Sie erreichen mich unter 0621/49076333

Lesen Sie bitte hier mit Ihrem Partner meine Beziehungstipps und die Geheimisse glücklicher Paare, oft hilft das schon wieder in einen ersten Dialog zu kommen und eine erfolgreiche Paartherapie zu beginnen

Ihre Andrea Tettenborn

 

Vom Nehmen und vom Geben

Paarberatung glückliches PaarLiebe kann etwas sehr egoistisches sein. Wir lieben unseren Partner nicht nur um unseres selbst willen, sondern deshalb, weil er uns eben bestimmte Bedürfnisse und Wünsche erfüllt. Tut er das nicht mehr, also erfüllt er beispielsweise nicht mehr den Wunsch nach Anerkennung, Zuneigung, Zärtlichkeit oder Sex, verwandelt sich die Liebe ganz schnell in Enttäuschung, gekränktem Stolz, Gleichgültigkeit oder sogar Hass.

Anders ausgedrückt: wir erwarten immer etwas von unserem Partner! Stellen Bedingungen an unseren Partner!

Und werden unsere Bedingungen an den eigenen Partner nicht mehr erfüllt, die Erwartungen enttäuscht, gibt uns der andere (nicht) mehr das, was wir wollen oder uns erhofft haben, so vergeht die Liebe und die Gedanken kreisen über eine Trennung.

Das heißt übersetzt: Eine Ehe, Beziehung oder Partnerschaft lebt von der Erfüllung der Bedürfnisse des Gegenübers! Die Liebe lebt quasi vom Geben!

Daher müssen wir uns immer wieder um unseren Partner bemühen und dafür sorgen, dass die Erfüllung seiner Bedürfnisse nicht zu kurz kommt. Eine Beziehung kann nur funktionieren, wenn sich beide darüber im Klaren sind, die Bedürfnisse des anderen zu respektieren, wertzuschätzen und wahrzunehmen. Gemeinsame Gespräche sind der Schlüssel für eine gelingende Beziehung. Nur wenn beide bereit sind, zu geben, zurückzustecken und vor allem Kompromisse einzugehen kann die Liebe Bestand haben.

Unter Liebe versteht jeder etwas anderes. Liebe schenken und Geliebt werden kann sich sehr unterschiedlich äußern. Wichtig ist, dass Sie bei Ihrem Partner herausfinden, wie und in welchen Situationen er sich von Ihnen geliebt fühlt! Schauen Sie sich hierzu den zugegebenermaßen auch amüsanten Videoclip an!

 

abstrsampeln

 

Tipps für eine erfüllte Beziehung

  • Lernen Sie, sich selbst zu lieben und zu schätzen. Auch für Kleinigkeiten! Nur wer sich selbst liebt, kann Liebe schenken.
  • Erinnern Sie sich mit Ihrem Partner am Ende der Woche an die schönen gemeinsamen Momente.
  • Legen Sie sich eine gemeinsame Beziehungskiste an! Darin finden die Dinge Platz, die für Sie beide von Bedeutung sind! Eine Schatzkiste der besonderen Art, die bei Zweifeln immer wieder geöffnet werden kann.
  • Für welche Dinge sind Sie Ihrem Partner besonders dankbar? Entscheidungen, Unterstützung, Begleitung?
  • Finden Sie im Alltag die Dinge, die Sie zu Beginn Ihrer Beziehung an Ihrem Partner besonders attraktiv fanden?
  • Welche Lieder oder Musikstücke verbinden Sie beide ganz besonders? Legen Sie sich eine CD oder eine Playlist an und lassen Sie sich überraschen, welch immense Wirkung Musik auf Ihr Empfinden haben wird!
  • Formulieren Sie Ihre Forderungen in Form von Wünschen!
  • Vermeiden Sie die Worte „immer – ständig – die ganze Zeit – nur“. Diese Worte verletzen und bei genauer Überprüfung stimmen sie meist nicht.
  • Machen Sie Ihrem Partner Komplimente! Gerne täglich! Komplimente hört jeder gerne!
  • Halten Sie sich im Alltag kleine Beziehungsinseln frei! Gerade im Familienalltag kommt die Beziehung oft zu kurz. Eine regelmäßige Verabredung zu etwas, was Sie beide mögen, bringt die nötige Zweisamkeit zurück. Machen Sie daraus ein Alltagsritual!

 

Die Geheimnisse glücklicher Paare

Frage ich glückliche Paare, die über Jahrzehnte zusammen sind und eine glückliche Ehe führen, was ihre Geheimnisse sind so erhält man folgende Antworten:

  • paarberatung FreudeGemeinsame Lösungen gefunden und problematische Situationen gemeistert zu haben
  • Gemeinsame Erlebnisse geteilt zu haben, zusammen die Welt zu erobern, schweißt zusammen
  • Zusammen über die gleichen Dinge lachen zu können
  • In wichtigen Lebenseinstellungen übereinzustimmen
  • Einfühlungsvermögen, Vertrauen, Wertschätzung und Respekt voreinander
  • Sich immer wieder neu finden und den Lebensweg gemeinsam zu gestalten

Die Vorstellung man müsse nur „den Richtigen“ oder „die Richtige“ finden und dann läuft alles von selbst, funktioniert nur im Film. An einer Ehe und Beziehung muss immer wieder neu gearbeitet werden. Neue Ziele müssen gefunden werden, neue Verhandlungen geführt werden. Bleiben Sie im Dialog!